Skip to content

Hessischer Vizemeister dank Nachwuchsförderung

HM Cross 2015, Klasse U19 v.l.n.r.: Ben Völker ZG Kassel, Niclas Zimmer RSG Gießen & Wieseck, Martin Bruni RSG Frankfurt
HM Cross 2015, Klasse U19 v.l.n.r.: Ben Völker ZG Kassel, Niclas Zimmer RSG Gießen & Wieseck, Martin Bruni RSG Frankfurt
Die Zweirad-Gemeinschaft Kassel erntete die Früchte Ihrer Nachwuchsförderung. Beim 2. Rhöncross, den Hessischen Meisterschaften im Cross, am 28.11.2015 in Dipperz bei Fulda, erreichte Jannis Tillack in der Klasse der U17 einen sehr guten 5. Platz. Noch ein wenig besser machte es Ben Völker in der Klasse U19. Er brach die Phalanx aus Süd- und Mittelhessen und fuhr sich für alle überraschend auf das Podium zur Vizemeisterschaft.
In einem Rennen auf Schnee und Morast konnte Ben Völker den späteren souveränen Sieger, Niclas Zimmer von der RSG Gießen & Wieseck, zwar kein Paroli bieten, dafür fuhr er Runde um Runde der 2,5 Kilometer in gleichbleibendem Rhythmus und konnte sich so eindeutig der Attacken von Martin Bruni von der RSG Frankfurt erwehren. Besonders tückisch an diesem Kurs waren die drei Tragepassagen. So ging es nur wenige Hundert Meter nach Start über Naturtreppen einen Hügel hinauf. In der Mitte des Rennens wartete ein langer und sehr steilen Anstieg und zu Rundenende schließlich die obligatorischen zwei Hindernisse. »Das Tragen war das Anstrengendste des gesamten Rennens, gerade der lange Anstieg kostete eine Menge Kraft«, darin waren sich Jannis und Ben einig.

Mit aktuell einem Jugend- und vier Juniorenfahrern stellt die Zweirad-Gemeinschaft den stärksten Nachwuchskader für Straße und Mountainbike Nordhessens. Und mit Thomas Olesch sogar einen Fahrer, der in diesem Jahr in der Rad-Bundesliga sein Können unter Beweis stellen konnte. »Die Zweirad-Gemeinschaft stand schon immer für ausgeprägte Förderung der Jugend. So arbeiten wir mit den Jugendlichen nicht nur im trainingstechnischen Bereich, sondern unterstützen wir beispielsweise Anfänger mit Leihrädern. Hinzu kommen Förderungen bei professionellen Leistungstests, kostenintensivem Material wie den Cross-Rahmen unserer Nachwuchsfahrer oder auch für das kommende Trainingscamp auf Mallorca in den Osterferien 2016«, erklärt Bernd Hesse, Vorsitzender der Zweirad-Gemeinschaft.

Die Zweirad-Gemeinschaft freut sich auf noch mehr Nachwuchs. Wer Interesse am Radfahren und dem Wettkampf hat, der kann sich auf der Website der Zweirad-Gemeinschaft informieren und mitfahren.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen