Skip to content

17.03.2019 Benefizveranstaltung-Theaterstück

Am 17.03. präsentieren die »Kulissenschieber Fuldatal« ihr neues Theaterstück »Julia und der Sepp auf der Gämsenalm« im Theaterstübchen Kassel. Die Benefiz-Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen den Kulissenschiebern und den »Fahrenden Ärzten Kassel«. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr. "17.03.2019 Benefizveranstaltung-Theaterstück" vollständig lesen

Frühlingsaktion: Das 52. Reparier Café !

Reparieren statt wegwerfen!

.
.
.
.
.
.
.

"Wegwerf-Verhinderung" beim 52. Reparier Café Kassel-West am 22. März

Am 22. März ab 16 Uhr bei hoffentlich bestem Frühlingswetter starten wir die 52. Veranstaltung. Es wird repariert, was uns auf den Tisch kommt: Lampen, Küchengeräte, Radios, CD/DVD-Player, Computer, Textilien ...Besonders beliebt: die Nähstube und Messer wetzen. Und es gibt wie immer Kaffee und Kuchen!
Mehr Info auf der Web-Site. Fragen? Hotline 0173 4923 579
Wir sehen uns in der Samuel-Beckett-Anlage 12 im Nachbarschaftstreff von Hand in Hand e.V. , von 16 bis 18 Uhr.
"Frühlingsaktion: Das 52. Reparier Café ! " vollständig lesen

Widerstand gegen die Nationalsozialisten - Erinnern in Kassel

Bücherei Kirchditmold. Samstag, 16. März, 19.30 Uhr

Vortrag von Rolf Wekeck und Vorstellung seines gleichnamigen Buches

In Kassel erinnern Straßen, Plätze und Stolpersteine an Menschen, die Widerstand gegen die Nationalsozialisten leisteten. Ihre Namen sind uns nicht immer geläufig, auch wenn Zusatzschilder, die in letzter Zeit von der Stadt angebracht wurden, sehr hilfreich sind.

Rolf Wekeck stellt in seinem Vortrag das Wirken dieser Menschen in Kurzbiographien dar. Die ganze Breite des Widerstandes ist in den Lebensbeschreibungen wiederzufinden - vom Widerstand im Alltag bis zum Widerstand, der mit dem Leben bezahlt wurde.

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung – begrenzte Platzzahl. Online unter vortrag.buecherei-kirchditmold.de
Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen.