Skip to content

12.06.2012: Liedgut aus 500 Jahren Musica Britannica in der Rosenkranzkirche

Kammerchor der Kreuzkirche KasselEinen Ausschnitt aus 500 Jahren Liedsammlungen der Musica Britannica präsentiert der Kammerchor der Kreuzkirche Kassel am 12. Juni um 18 Uhr in der Rosenkranzkirche am Bebelplatz, Kassel.
Einen Ausschnitt aus 500 Jahren Liedsammlungen der Musica Britannica präsentiert der Kammerchor der Kreuzkirche Kassel am 12. Juni um 18 Uhr in der Rosenkranzkirche am Bebelplatz, Kassel. Unter der Leitung von Jochen Faulhammer und begleitet von Thomas Pieper an der Orgel wird ein breiter Bogen der Musik vom Beginn der Neuzeit bis in das ausklingende 20. Jahrhundert gespannt: Von Thomas Tallis und William Byrd am Beginn dieser Reihe über Purcell, Händel, Stanley und Stanford bis zu Edward Elgar, Benjamin Britten und William Walton. Die Solopartien übernimmt neben Jochen Faulhammer die Sopranistin Susanna Weber. Der Eintritt ist frei; Spenden werden gerne entgegengenommen.
Seine Stärke und Sensibilität in der Aufführung historischer Musik bewies der Kammerchor zuletzt im November 2015 mit der Darbietung von Madrigalen des Komponisten Valentin Haußmann. Ein ähnlich hochwertiges Konzert ist auch dieses Mal zu erwarten. Dafür spricht nicht zuletzt die Qualität des Liedguts aus der Musica Britannica, deren einzelne Sammelbände jeweils von ausgewiesenen Experten sorgfältig erstellt werden.

Datum: Sonntag, 12. Juni 2016, 18:00 Uhr

Ort: Rosenkranzkirche , Bebelplatz, Kassel

Werke von:
W. Byrd, T. Tallis, H. Purcell, J. Stanley, G. F. Händel, Ch.-V. Stanford,
E. Elgar, B. Britten, W. Walton


Mitwirkende:
Kammerchor der Kantorei Kreuzkirche Kassel
Jochen Faulhammer, Leitung und Gesang
Thomas Pieper, Orgel
Susanna Weber, Gesang

Eintritt: frei, Kollekte am Ausgang

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen