Skip to content

TGW spendet für Frauentreff Brückenhof

Spendenübergabe der TGW an den Frauentreff Brückenhof
Der Frauenlauf der TG Wehlheiden war auch bei seiner 21. Austragung ein voller Erfolg. Am 13. September liefen mehr als 300 aktive Frauen für Frauen. In diesem Jahr wurden 2.900 Euro eingenommen, welche dem Frauentreff Brückenhof nun überreicht werden konnten.
Für den Frauentreff nahmen Viktoria Braun und Frau Mohamed die Spende aus den Händen von Diana Gröschke von der Turngemeinde Wehlheiden in Empfang. Beim gemeinsamen Frühstück im Vereinsheim auf der Buchenaukampfbahn wurde sich schließlich rege ausgetauscht und die beiden Vertreterinnen des Frauentreffs schilderten den Interessierten alle Details ihrer Arbeit.

Von der Spende werden 14 somalische Familien mit einer Vielzahl an Kindern profitieren. Der Frauentreff startete dieses Projekt erst im Herbst dieses Jahres und engagiert sich mit Sprachkursen, praktischer Hilfe zur Integration wie Behördengänge und auch Sport sowie kulturelle Veranstaltungen werden angeboten. Ein Elterncafé und Informationen über Gesundheit und Vorsorge bilden weitere Säulen der Arbeit. In der entgegengesetzten Richtung zeigen die Familien, was somalische Kultur ausmacht. So sind gemeinsame Kochaktivitäten außerordentlich beliebte Veranstaltungen. Neben dem dreiköpfigen Vorstand des Frauentreffs Brückenhof sind 12 haupt- und nebenamtliche Mitarbeiterinnen sowie 10 Honorarkräfte aktiv.

»Wir freuen uns immer, wenn wir Projekten und Frauen in der Region helfen können. In diesem Sinne hat sich unserer Frauenlauf als feste Größe in den letzten 21 Jahren in Kassel etabliert. Gerade der Sport bildet eine hervorragende Plattform zur Integration und zur Hilfe«, erläutert Diana Gröschke, Organisatorin des Laufs der TG Wehlheiden. Die Summe von 2.900 Euro konnte durch Startgelder des Laufs und private Spenden sowie einer Tombola aufgebracht werden und wird nun zweckgebunden eingesetzt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen