Skip to content

Buen Vivir - Neue Töne aus Lateinamerika

mit Grupo Sal und Alberto Acosta aus Ecuador; am Dienstag, 21. April um 19.30 Uhr, Witzenausen, Capitol-Kino
Alberto Acosta
Der ecuadorianische Wirtschaftswissenschaftler Alberto Acosta ist in musikalischer Begleitung von Grupo Sal im Capitol Kino Witzenhausen zu Gast. Mit ihrem neuen Programm will die lateinamerikanische Kult-Band Grupo Sal eine wichtige und notwendige Diskussion im deutschsprachigen Raum anregen. Der Ecuadorianer Alberto Acosta gehört heute zu den führenden Intellektuellen Lateinamerikas und ist der bedeutendste Verfechter des Konzepts "Buen Vivir".
Das indigene Konzept "Buen Vivir (Gutes Leben)" steht für ein Leben im Einklang mit der Natur, für eine neue Ethik der Entwicklung, für ein soziales und solidarisches Wirtschaften und eine Veränderung im Lebens- und Politikstil. Doch "Gutes Leben" hat immer auch etwas mit Kultur zu tun. In diesem Sinne will die Veranstaltung der politischen Debatte eine sinnliche und künstlerische Dimension verleihen.
Eintrittskarten für diese Veranstaltung gibt es im Vorverkauf für 14,00 Euro, ermäßigt 9,00 Euro im Capitol Kino, im Transition Haus, im Eine Welt Laden in der Brückenstraße und im Sammelsurium Arends. An der Abendkasse kostet der Eintritt 17,00 Euro, hier sind keine Ermäßigungen möglich.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen