Skip to content

StadtLabor: "Solidarische Landwirtschaft"



Download: stadtlabor2015-03-12-solidarische-landwirtschaft-ohnemusik.mp3
Eine innovative Strategie für eine lebendige, verantwortungsvolle Landwirtschaft, die gleichzeitig die Existenz der Menschen, die dort arbeiten, sicherstellt und einen essenziellen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung leistet, ist die Solidarische Landwirtschaft für ihre Initiatoren. Jürgen Hassemeier und Frederik Heumann vom Wurzelwerk Escherode kamen im StadtLabor für die Produzentenseite zu Wort, Judith Gerdes und Michael Mantel für die Konsumenten. Zusammen begreifen sich beide Gruppen als "Prosumenten".
kassel-zeitung dokumentiert die am 12. März 2015 im Freien Radio Kassel ausgestrahlte Sendung. Die Musiktitel sind im Podcast nicht Teil der Sendung. Das hat mit der GEMA zu tun...

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen